Pharos II

Schon der Name Pharos II lässt erahnen, dass es sich hierbei um den zweiten Teil eines online Slots handelt. Und jedem erfahrenen Spieler sollte klar sein, dass die Verantwortlichen eines online Casino dies nicht einfach so machen. Einen zweiten Teil gibt es meist nur wenn der erste schon recht gut angekommen ist. So eben wie im Falle dieses Merkur Spielautomaten. Du kannst in Pharos II nicht nur Tausende von Euro gewinnen, sondern dank eines tollen Features gleichzeitig mehrere Preise auf einen Schlag abräumen.

pharos-ii von merkur

Pharos II im SunMaker Casino spielen

Das eigentliche Thema dieses online Automatenspiels von Merkur verrät dann auch schon der Name. Schließlich ist Pharos eine griechische Insel. Es geht also um das Antike Griechenland. Um die Zeit als diese Hochkultur Vorbild für die ganze damals bekannte Welt war. Aber jetzt genug zur Geschichte dieses online Casino Spiels. Schließlich gibt es noch genug über die tollen Features und Funktionen zu erklären. Und da hat Merkur wirklich rein gehauen. Das Pharos Feature und der Nudge Bonus sind wirklich einmalig.

Pharos II bietet alte Gewinnsymbole und neue Funktionen

So viel vorweg, bei Pharos II handelt es sich um einen ganz normalen Spielautomaten von Merkur. Jedenfalls was so den Spielablauf betrifft. Zehn Gewinnlinien wirst du sicher auch schon von anderen Merkur Slots kennen. Und auch die Tatsache, dass diese Gewinnlinien fixiert sind und dementsprechend nicht verändert werden können. Als erfahrener online Casino Spieler wird dich sicher auch der Einsatz nicht wundern: du kannst zwischen 10 Cent und 20 Euro pro Spiel riskieren. In diesem online Slot wählst du also den Gesamteinsatz aus.

Was jetzt einige Spieler wundern wird, die Pharos II oder andere Merkur Spiele nur aus der Spielothek kennen sind die Gewinne. Bereits mit den fünf Kartensymbolen kannst du nämlich in diesem online Slot bis zu 300 Euro abräumen. Das Steuerrad und der Anker bringen dir bis zu 1.500 Euro und die Seekarte sogar bis zu 4.000 Euro. Natürlich alles immer Abhängig von deinen Einsätzen. Genau wie der Hauptgewinn. Diesen gibt es wenn das Schiff fünf Mal auftaucht und er liegt bei 10.000 Euro. Ein Wild Symbol mit einer griechischen Göttin oder etwas Ähnlichem wartet dann auch noch in diesem online Casino Spiel.

So funktioniert das Pharos Feature und der Nudge Bonus

Es klingt zwar ein bisschen so als würde es sich beim Pharos Feature und dem Nudge Bonus um zwei verschiedene Dinge halten. Doch gehören beide zusammen. Zunächst startet das Pharos Feature. Dies geschieht wenn der Leuchtturm von Pharos – eines der Sieben Weltwunder – auftaucht. Mit seinem Licht löscht er die Gewinnsymbole um sich herum aus. Bis auf eines.

Das ist aber nicht das Ende, sondern erst der Anfang. Dieses Symbol wird nämlich auf die leeren Felder projiziert. Und auch der Leuchtturm selbst verwandelt sich in dieses Symbol. Im Besten Fall hast du so also einen Block von drei kompletten Walzen. Das gibt schon mal einen guten Gewinn. Aber es wird noch besser, denn anschließend startet der Nudge Bonus. Dabei bleiben diese Symbole fest und bewegen sich mit jeder neuen Runde eine Zeile weiter nach unten. Das heißt du kannst noch weitere hohe Gewinne einfahren.

Hohe Gewinne ohne Risiko warten im SunMaker Casino

Die hohen Gewinne in Pharos II sind nur einer der Unterschiede zwischen den Merkur Spielen im online Casino und der Spielothek. Das SunMaker Casino macht noch viele weitere Unterschiede. Zum Beispiel mit dem Ersteinzahlungsbonus. Dieser bringt dir nämlich ein Geldgeschenk von maximal 1.000 Euro auf einen Schlag.

So kannst du mit diesem Bonus oder einem der anderen Boni im SunMaker Casino mehr oder weniger risikolos Geld gewinnen. Gut du musst es noch freispielen. Aber mit ein bisschen Glück machst du dann daraus sogar noch mehr Geld.

Bewertung
Autor
Jens Meier
Datum
Name
Pharos II
Sternebewertung
5

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>